/ REISEN SPRACHREISEN SPRACHEN

    Kultur, Events

     

    Provinz Vicenza und Brenta-Kanal


      Spanien

      Veranstalter:
      ÖBB Railtours

      Reiseverlauf:
      Flug nach Madrid - Fahrt über
      die Sierra de Guadarrama durch
      San Ildefonso nach Segovia -
      Stadtrundgang - Ávila - Medina
      del Campo - Castillo de la Mota -
      Valladolid - Stadtrundgang -
      Colegio de San Gregorio - Kathe-
      drale - Tordesillas - Monasteria
      von Santa Clara - Salamanca -
      Stadtrundgang - Fahrt zur Sierra
      de Gredos - über Béjar und
      Plasencia - Monasterio de San
      Yuste - Toledo - Stadtrundgang -
      Besuch der Kathedrale - Kirche
      Santo Tomé - Sinagoga del
      Transito - Museo Sefardi -
      Gärten von Aranjuez - Madrid -
      Rundgang durch das "El Madrid
      de los Austrias" - Museen des
      Prado und der Stiftung Thyssen-
      Bornemisza - El Escorial -
      Besichtigung dieses wohl groß-
      artigsten Klosters der Welt -
      Heimreise

      zurück


        Die Habsburger
        in Zentralspanien


        Rundreise
        € 1.629,--
        p. P. im DZ,
        im EZ: € 1.849,--,--


        Termine:
        31.3.-27.3.,
        24.10.-30.10.2016


        Die Habsburger regierten im
        16. und 17. Jh. auch über
        Spanien. Während dieser
        Flug- und Busreise besuchen
        Sie auf Habsburgs Spuren
        die spanische Hauptstadt,
        deren altes Zentrum auch
        "El Madrid de los Austrias"
        genannt wird. Auf dem Pro-
        gramm stehen aber auch
        eindrucksvolle historische
        Städte Zentralspaniens und
        zahlreiche, sehr unterschied-
        liche Sehenswürdigkeiten.
        Vom Überwältigenden El
        Escorial bis zum Sterbeort
        von Kaiser Karl V.


      Leistungen:
      Linienflug ab/ bis Wien
      bis/ ab Madrid mit Iberia
      Flughafen- und Sicher-
      heitsgebühren, Steuern
      Fahrt im modernen Reisebus
      lt. Programm
      6 Nächtigungen inkl.
      Halbpension in guten
      ****Hotels
      Eintritte:
      Valladolid: Colegio San
      Gregorio und die Kathedrale
      Tordesillas: Kloster Santa Clara
      Salamanca: Universität
      Toledo: die Kathedrale, Kirche
      Santo Tomé, Museo Sefardi,
      Synagoge
      Madrid: Museen des Prado und
      das Museum Thyssen-Bornemisza,
      Kloster San Yuste, Escorial
      und Valle de los Caidos
      Weitere Besichtiungen
      lt. Programmverlauf
      Örtl. deutschspr. Reiseleitung
      Reiseleitung durch den
      Buchautor Dr. Gerhard Stadler

      Mindestteilnehmerzahl:
      20 Personen

      Unverbindliche Anfrage:
      office@checkinreisen.at





      Italien

      Veranstalter:
      ÖBB Railtours

      Reiseverlauf:
      Anreise nach Asiago via Tarvis
      und Udine nach Codroipo -
      über Treviso nach Maser -
      Villa Barbaro - Bassano
      del Grappa - Hochplateau
      der Sieben Gemeinden -
      Asiago - Forte Belvedere -
      Museum der deutschen Sprach-
      insel - Passo di Vézzena mit
      Besichtigung des Forte Bel-
      vedere - Lavarone - Lusern -
      Lassebasse - Monte Cimone mit Wanderung zu einigen Gedenk-
      orten - Besuch der Museen
      von Asiago und Roana -
      Monte Cengio - Besuch des
      Freilichtmuseums - Abstecher
      an den Fuß des Pasubio -
      Vicenza - Palazzo Ducale,
      Palazzo und Stadtrundgang
      in Verona - Mantua - Palazzo
      Te - Villafranca - Verona
      Stadtrundgang Möglichkeit,
      in der Arena di Verona Verdis
      "La Traviata" zu erleben -
      Vicenza mit Teatro Olimpico,
      Villa Rotonda, Villa Valmarana
      ai Nani - Stadtrundgang -
      Schifffahrt auf dem Brenta-
      Kanal nach Venedig - Mestre -
      Heimreise über Villach nach
      einem Rundgang durch Palmanova.

      zurück


        Provinz Vicenza
        und Brenta-Kanal


        Rundreise
        € 1.359,--
        p. P. im DZ,
        im EZ: € 1.559,--,--


        Termine:
        11.7.-18.7.2016


        Höhepunkte dieser Reise
        sind die kulturellen und
        historischen Stätten der
        Provinz Vicenza, eine
        Fahrt auf dem Brenta-Kanal
        und die Villenlandschaft
        der Terra Ferma der Republik
        Venedig. Die Provinz Vicenza
        birgt mit ihren Renaissance-
        bauten zahlreiche Juwelen
        der Weltarchitektur. Die
        Berge um das "Hochplateau
        der Sieben Gemeinden"
        markieren auch einen
        Wendepunkt der öster-
        reichischen Geschichte.
        Im Juli 1916 endete hier der
        Vorstoß der k. u. k. Armee
        an der Tiroler Front, der
        Durchbruch in die venezi-
        anische Ebene gelang nicht.


        Opernkarten
        auf Anfrage.


      Leistungen:
      Fahrt ab/ bis Wien im
      modernen Reisebus
      7 Nächtigungen inkl.
      Frühstücksbuffet in
      guten ***Hotels in
      Asiago, Vicenza uns
      Venedig
      3 Abendessen im
      Hotel in Asiago
      Geführter Stadtrundgang
      in Vicenza inkl.
      Eintritte:
      Teatro Olimpico, Villa
      Valmarana ai Nani,
      Villa La Rotonda und
      in Verona inkl. Eintritt
      in die Casa di Giulietta
      Eintritte:
      Forte Belvedere, Museum
      der deutschen Sprachinsel,
      Palazzo Ducale in Mantua,
      Palazzo Te, Kriegsmuseum
      in Roona und in Asiago.
      Historische Schifffahrt
      Padua - Venedig, inkl.
      Eintritt Villa Widmann
      und Villa Pisani
      Weitere Besichtigungen
      lt. Reiseprogramm
      Reiseleitung durch den
      Buchautor Dr. Gerhard Stadler

      Mindestteilnehmerzahl:
      20 Personen


      Unverbindliche Anfrage:
      office@checkinreisen.at




      1170 Wien, Dornerplatz 3, Telefon: +43 (1) 407 87 41, +43 (1) 407 87 43
      Mobiltelefon: 0699 10 435 435, 0664 525 65 85, Fax: +43 (1) 407 87 42, e-Mail: office@checkinreisen.at


Copyright © 2002 Alle Rechte vorbehalten.