/ REISEN SPRACHREISEN SPRACHEN

Wenn Sie das Bild anklicken, finden Sie weitere Bilder sowie Reiseberichte. Sollten Sie eine derartige Rundreise
planen, so stellen wir sie jederzeit sehr gern nach Ihren Wünschen zusammen.



    Orient


      Marokko



      Foto: aus eigenem Archiv


      Foto: aus eigenem Archiv


      Foto: aus eigenem Archiv


      Foto: aus eigenem Archiv

      Abflüge:
      30.12.2017, 3.2., 3.3., 25.3.,
      14.4., 28.4.2018

      ab € 999,--,-- p. P.
      im Doppelzimmer

      zurück


      Höhepunkte Marokkos (Silvester, Ostern)
      inkl. André Hellers Garten Anima


      • Flug nach Marrakesch
        Einreiseformalitäten und Transfer zum Hotel
      • Marrakesch - Essaouira
        Nach dem Frühstück Besichtigungen in Marrakesch; Saadien-Gräber,
        Bahia-Palast und Menara-Gärten. Anschließend Fahrt in die Küstenstadt
        Essaouira und Besichtigung der ehemals portugiesischen Hafenstadt.
        Rundgang durch die Innenstadt und Besuch des Fischerhafens.
        Abendessen und Übernachtung in Essaouira.
      • Essaouira - Safi - El Jadida - Casablanca
        Fahrt entlang der Küstenstraße bis nach Safi, das Städtchen ist bekannt
        für seine Töpferei. Anschließend Weiterfahrt nach El Jadida. Besichtigung
        der ehemals portugiesischen Zisterne und schließlich Fahrt nach
        Casablanca, dem industriellen und wirtschaftlichen Zentrum des Landes
        und ausführliche Stadtbesichtigung. Abendessen und Übernachtung.
      • Casablanca - Rabat - Meknes
        Früh am Morgen Fahrt nach Rabat und Besichtigung der Oudaya-Kasbah,
        der Unvollendeten Moschee mit dem Hassan-Turm und dem Mausoleum
        von Mohamed V. Weiterfahrt nach Meknes und Besichtigung der
        beeindruckenden Stadttore sowie des Moulay-Ismail-Mausoleums.
        Abendessen und Übernachtung in Meknes.
      • Meknes - Volubilis - Moulay Driss - Fes
        Nach dem Frühstück Fahrt nach Volubilis und Besichtigung der antiken
        Ruinenstätte. Weiterfahrt via Moulay Driss (mit kurzem Fotostopp) bis
        nach Fes. Die Stadt Fes wurde bereits im 9. Jh. vom Herrscher Moulay
        Idriss II. gegründet und ist bis heute Mittelpunkt des religiösen
        Lebens, des Kunsthandwerks und der traditionellen Wissenschaft.
        Besichtigung (zu Fuß) der mittelalterlich anmutenden Medina;
        Koranschule, Karouine-Komplex, Rundgang durch die Handwerkerviertel.
      • Fes - Ifrane - Beni Mellal - Marrakesch
        Fahrt durch das Atlasgebirge über den Wintersportort Ifrane nach Beni
        Mellal, einem wichtigen Handelszentrum am Westrand des Mittleren Atlas,
        mit der Kasbah Ain Asserdoune und dem gleichnamigen Garten.
        Anschließend Weiterfahrt nach Marrakesch, Abendessen und
        Übernachtung.
      • Marrakesch
        Nach dem Frühstück Besichtigung der Altstadt von Marrakesch mit ihren
        einzigartigen Souks und des berühmten Gauklerplatzes Djemaa El Fna, auf
        dem sich täglich Schlangenbeschwörer, Feuerschlucker und Märchenerzähler
        ein Stelldichein geben. Am Nachmittag Besichtigung des beeindruckenden
        Gartens von André Heller. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
      • Rückflug
        Am vormittag Abholung vom Hotel, Transfer zum Flughafen und Rückflug.


      Programmänderungen vorbehalten
      Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
      Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

      Veranstalter:
      Botros Tours


      Unverbindliche Anfrage:
      office@checkinreisen.at





      Oman



      Foto: aus eigenem Archiv


      Foto: aus eigenem Archiv


      Foto: aus eigenem Archiv


      Foto: aus eigenem Archiv

      Abflüge:
      An jedem Freitag von
      3.11.2017 bis 27.4.2018

      ab € 1.810,--,-- p. P.
      im Doppelzimmer

      zurück


      Faszination Oman


      • Flug nach Muscat
        Flug Wien - Doha - Muscat, Abholung und Transfer zum Hotel
      • Muscat
        Besuch der prunkvollen Sultan-Qaboos-Moschee, danach durch das
        Botschaftsviertel zum Naturhistorischen Museum. Anschließend
        Besuch des bunten Muttrah-Souks, eines der ältesten Märkte
        Arabiens und der Altstadt von Muscat mit der gut erhaltenen
        Stadtmauer. Rückfahrt, vorbei am Sultanspalast, welcher zwischen
        zwei Festungen liegt
      • Muscat - Jabreen - Bahia - Jebel Shams
        Fahrt nach Jabreen und Besichtigung des ehemaligen Wohnschlosses,
        von dessen Terrasse man einen schönen Blick auf das Hadjar-Gebirge hat.
        Weiterfahrt nach Bahia und Fotostopp bei der Festung, die zum UNESCO-
        Weltkulturerbe zählt. Anschließend Fahrt in Richtung Jebel Shams,
        unterwegs Besichtigung des Dörfchens Al Hamra mit seinen traditionellen
        Lehmbauten. Abendessen und Übernachtung im Resort
      • Jebel Shams - Misfat Al Abeiyeen - Nizwa
        Nach einem einfachen Frühstück in den Höhen des Jebel Shams Abfahrt
        in Richtung Nizwa. Unterwegs Besuch des Dörfchens Misfat, welches
        vollständig aus Natursteinen gemauert ist und sich gewissermaßen an
        einen steil abfallenden Berghang lehnt. Die Stadt Nizwa gilt als geistliches
        Zentrum des Oman. Besuch der beeindruckenden Festung von Nizwa. Von hier
        hat man einen schönen Blick über die Stadt. Anschließend Bummel durch
        die bunten Souks von Nizwa.
      • Nizwa - Sinaw - Wadi Bani Khalid - Wahiba Sands
        Fahrt Richtung Sinaw und Besuch eines traditionellen Souks, auf dem
        Beduinenfrauen ihre selbstgemachten Handarbeiten verkaufen. Weiterfahrt
        zum Wadi Bani Khalid und kleine Wanderung durch die idyllische Oase mit
        ihren klaren Wasserbecken. Anschließend geht es in die Sandwüste Wahiba
        Sands. Nach Ankunft im Camp Möglichkeit zum Kamelritt durch die Wüste
        (fakultativ). Abendessen und Übernachtung im Wüstencamp.
      • Wahiba Sands - Sur - Wadi Shab - Muscat
        Am Morgen Fahrt in die Industriestadt Sur. Hier werden bis heute die
        traditionellen Holzboote (Dhows) hergestellt. Nach einem Stadtrundgang
        geht die Fahrt entlang der Küste bis nach Muscat. Unterwegs Fotostopp beim
        Wadi Shab und dem Bimah Sinkhole.
      • Muscat - Barka - Nakhi - Ain Thowarah - Muscat
        Am MOrgen Fahrt in das Fischerdörfchen Barka und Besuche des Gemüse- und
        Früchtemarkts, anschließend Besuch des kleinen Privatmuseums Bait Naaman
        und Weiterfahrt nach Nakhi. Besichtigung der Festung, die vor kurzem
        aufwändig renoviert wurde. Fahrt durch Dattelpalmengärten zu den heißen
        Quellen von Thawarah, anschließend Rückkehr nach Muscat. Am Abend Rückflug
        nach Doha.

      Programmänderungen vorbehalten
      Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

      Veranstalter:
      Botros Tours


      Unverbindliche Anfrage:
      office@checkinreisen.at




      Geben sie uns bitte Ihre Wünsche bekannt. Wir beraten Sie jederzeit gern!




1170 Wien, Dornerplatz 3, Telefon: +43 (1) 407 87 41, +43 (1) 407 87 43
Mobiltelefon: 0699 10 435 435, 0664 525 65 85, Fax: +43 (1) 407 87 42, e-Mail: office@checkinreisen.at


Copyright © 2002 Alle Rechte vorbehalten.